ProductDetails

  • 01. Cannibale
    02. Marche sur tes mains
    03. Gina
    04. À tort ou à raison
    05. Les doigts dana la prise
    06. Du bruit dans la tête
    07. Juste un peu parano
    08. Peur
    09. Brûle lentement
    10. Je n'en ai pas eu assez
    11. La robe à pois
    12. Si je parle dans mon sommeil

    ADIEU GARY COOPER

    Bleu Bizarre

    Die nach einem Buch Romain Garys benannte Genfer Formation fesselt den Hörermit einem wunderbar zusammengestellten Potpourri aus Country-Blues, Psychedelic- Versatzstücken, dreckigem Rock’n’Roll, Lofi -Touch und Retro-Charme. Die Texte kompromisslos französisch, die Instrumente facettenreich: Folk versus verzerrte Gitarren, schwebend-endlose Lap Steel-Loops, Keyboard, entfesselte Harmonika, hypnotische Drums und Backing Vocals, die an Country-Musik-Helden oder die BLACK LIPS denken lassen. Mit großem Feinsinn und Gewicht legend auf lyrische Finesse hat das Quartett 12 sofort ins Ohr gehende Songs eingespielt. ADIEU GARY COOPER gelingt ein Debüt, das so frisch und einzigartig ist, dass von der Ausprägung eines ganz eigenen Stils die Rede sein kann, wie er manch Anderen auch nach mehreren Veröffentlichungen nicht attestiert werden kann. Bleu Bizarre ist ein ruhiger, wundersam-schöner, psychedelischer Trip - wie eine Reise in die Karibik im Gepäck von Alain Basung und The Velvet Underground.
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    25.04.2014
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Moi J Connais«

  • cover

    V/A

    Reverend Beatmans Dusty Cabinet Vol. 2

    Nach dem grandiosen Erfolg des ersten Teils kommt nun Volume 2 - als LP-ony mit silk-screened Cover vom Beatman selbst designed! Beim zweiten Teil handelt es sich quasi um eine Weihnachts-Ausgabe. Thi
  • cover

    SHADY AND THE VAMP

    As we told you earlier

    [engl] With REATARDS-rippers, BLACK LIPS-shingalings and FATALS-distortion SHADY & THE VAMP puts the deranged teenage youth into wild ecstasy and introduces them to new dances with no names. Slowing down the
  • V/A

    Hypnotic Cajun & Obscure Zydeco 2

    Volume 2 voll mit obskuren Songs.
  • cover

    V/A

    Hypnotic Cajun & Obscure Zydeco

    Die Südstaaten der USA sind nicht nur die Wiege des Blues, sondern auch die jahrhundertealte, von Franzosen nach Louisiana gebrachte Cajun-Musik und der verwandte Zydeco nahmen dort ihren Ursprung. F
  • cover

    HEMPHILL, JESSIE MAE

    s/t

    Frühe Aufnahmen der Queens of Guitar Boogie. Für jeden der guten Blues mag ein wirklicher Tip.
  • cover

    PRECIOUS BRYANT & ALGIA MAE HINTON

    Gran'mas I've never had

    [engl] Here is an obscure slice of late-'60s killer Brazilian psychedelia ! Little is known about OS BRAZÕES except that they formed in Rio De Janeiro late in 1969 and that their main claim to fame was
 
Zeige alles vom Label »Moi J Connais«