ProductDetails

  • 01. Lessons
    02. The Spine
    03. Bellicose Minds
    04. Call To Graves
    05. The Observer
    06. Engulfed
    07. Visions Of Pain
    08. Banished Alone (Forever)
    09. Bloody Hands
    10. Destruct
    11. In Greed
    cover

    BELLICOSE MINDS, THE

    The Spine

    Einer der Wegbereiter des neu aufgekeimten Post-Dark-Goth-Punk-Revivals, das uns solche Perlen wie TK Untergang, Estranged, Belgrado, Spectres usw bescherte, kommt nach den früheren Demos und der Single von vor ein paar Jahren mit seinem Debüt-Longplayer angeschossen. Man bewegt sich in eine ähnliche Richtung wie die Genannten, kombiniert munter 80er Jahre Deathrock, Goth usw, ist dabei aber auch immer politisch, was eine überaus positive Entwicklung der aktuellen Szene ist. Musikalisch kommen da Einflüsse von den Chameleons, The Sound ebenso zu Gehör wie TSOL und Christian Death.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.09.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »BELLICOSE MINDS, THE«

  • cover

    BELLICOSE MINDS, THE

    The Creature

 

Mehr vom Label »Sabotage«

  • cover

    AUSTIN LUCAS

    putting the hammer down

    2008er Studioalbum des vom mittleren Westen nach Prag, Tschechien ausgesiedelten Lucas, der in verschiedenen Punkbands spielt(e) wie Rune, Twentythird chapter, K10 Prospect oder gar bei der Crustcoreb
  • cover

    LA URSS

    Maravillas Del Mundo

  • cover

    HILDEGARD VON BINGE DRINKING

    Sprechfunk mit Toten

    Hildegard von Binge Drinking sind eine dieser Bands, denen man dankbar sein muss, dass sie existieren. Existieren und Durchhalten, sie und wir, dafür bedarf es eines Soundtracks. Ein Soundtrack, der
  • cover

    BLEAKNESS

    Life At A Standstill

    [engl] Things are getting crazier every day, these times are even worse than what we could have feared only a few years ago but thankfully there are many forms of expression which are so many ramparts to res
  • cover

    EL MARIACHI

    Wir, wohin und wann

  • cover

    DIVERS

    Hello Hello

 
Zeige alles vom Label »Sabotage«