ProductDetails

  • 01. Readin' Your Will
    02. Every Night
    03. Optical Sound
    04. Calm Me Down
    05. Sweet Child Of Nothingness
    06. I Don't Need Nobody
    07. Outside Of It All
    08. Love At Psychedelic Velocity
    09. Optical Sound (Demo)
    10. Calm Me Down (Demo)
    11. Every Night (Demo)
    12. Room Of Shadows
    13. I Told Her
    14. Return Nevermore
    15. Judgement Of Rejection
    cover

    HUMAN EXPRESSION

    Love at psychedelic velocity

    Tolle Ausgrabung, die nur kurze Zeit aktive US-amerikanische Garage-Psychedelic-Band als limitierte LP mit Bonus-7" und Beiblatt. Die Kalifornier bestanden nur von 1966-1968, veröffentlichte in dieser Zeit drei Vinyl-Singles auf Kleinstlabels, die heute kaum zu finden und schon gar nicht zu bezahlen sind. Das sollte sich mit der vorliegenden Compilation aller Singles und auffindbaren Demos ändern - qualitativ steht die Band, die den später durch Steppenwolf berühmt gewordenen Song "Born To Be Wild" als zu langweilig ablehnte, geistesverwandten Psychedelic-Garage-Größen wie den 13th Floor Elevators, Seeds oder Love nämlich in nichts nach. Nach einzelnen Tracks auf einschlägigen Samplern wie der Pebbles-Reihe endlich das komplette Werk (17 Songs) auf einer schicken Liebhaber-LP mit Bonus-7"
    Format
    LP 180gr.
    Release-Datum
    20.08.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Moi J Connais«

  • cover

    OS BRAZÕES

    s/t

    [engl] Here is an obscure slice of late-'60s killer Brazilian psychedelia ! Little is known about OS BRAZÕES except that they formed in Rio De Janeiro late in 1969 and that their main claim to fame was
  • cover

    IMPERIAL TIGER ORCHESTRA

    Wax

    Imperial Tiger Orchestra sind eine der besten europäischen Bands, die mit dem Ethio Jazz in Mulatu-Tradition umgehen und das auf den Vorgängeralben bewiesen, hier graben sie tiefer. Das 3te Album de
  • cover

    PRECIOUS BRYANT & ALGIA MAE HINTON

    Gran'mas I've never had

    [engl] Here is an obscure slice of late-'60s killer Brazilian psychedelia ! Little is known about OS BRAZÕES except that they formed in Rio De Janeiro late in 1969 and that their main claim to fame was
  • V/A

    Hypnotic Cajun & Obscure Zydeco 2

    Volume 2 voll mit obskuren Songs.
  • ADIEU GARY COOPER

    Bleu Bizarre

    Die nach einem Buch Romain Garys benannte Genfer Formation fesselt den Hörermit einem wunderbar zusammengestellten Potpourri aus Country-Blues, Psychedelic- Versatzstücken, dreckigem Rock’n
  • cover

    SEVDAH DRAGI MOJ

    Jay Bird Blues

    Zwischen 1960 und 1980 aufgenommene Musik aus Süditalien, der man teilweise sogar eine gewisse Nähe zu Afrika anhört und nicht unbedingt so, wie man es erwarten würde. Altes Liedgut und Lieder mit
 
Zeige alles vom Label »Moi J Connais«