ProductDetails

  • 01. The End
    02. Time Is Passing by
    03. Apocalypse
    04. Boundaries
    05. Call of Future
    06. Broken
    07. Highlights
    08. Loser
    09. The Place
    10. Lakeside
    11. Too Many Miles
    cover

    SOCIAL DISTRUST

    Weight of the world

    Social Distrust aus dem beschaulichen Sauerland mit ihrem 2ten Album auf Wanda Records. 11 knackig produzierte Punksongs die ganz stark an diverse Amigrößen erinnern ohne als schnöde Kopie dazustehn. Einfach großartig wie hier die Stärke der Adolescents mit der Melancholie der Generators zu mitreißenden Songs verarbeitet wird.
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    10.08.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »SOCIAL DISTRUST«

  • cover

    SOCIAL DISTRUST

    Who´s My Killer

    Social Distrust wurden 2002 gegründet, die Members waren damals gerade zarte 13 Jahre alt. Schnell wurde ihr Potential entdeckt und es folgten Shows mit Größen wie Unseen, Real McKenzies, Turbo A.C
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    MOM

    Pleasure Island

    Welcome to Pleasure Island! Die drei Schweden setzen beim Debüt-Longplayer auf starke Melodien (konstant) und zackige Riffs (partiell), servieren ihren Ohrwurm-Cocktail herrlich relaxed als prickelnd
  • cover

    GAGGERS, THE

    Rip You Off

    Eine der geilsten 77er Bands die derzeit unterwegs sind mit einer Compilation LP, auf der sich rare und längst ausverkaufte Single-Tracks tummeln. Schön schraddelig und schnell haut man mit seinen I
  • cover

    Holy Kings/ White Flag

    Split

    Split EP mit der US-Punk-Legende White Flag auf der einen und den Holy Kings aus Regensburg auf der anderen Seite. Beide Bands steuern jeweils 2 Nummern bei. Die White Flag Buben haben einen Megahit a
  • cover

    RADIO DEAD ONES

    Killers and Clowns

    Mini-Album der Berliner Vollzeit-Punx. Hymnenhafter ´77er Punk á la Rancid meets The Forgotten / One Man Army mit Reibeisenstimme der Marke Duane Peters und Frankie Stubbs. 6 Tracks inkl. einer acou
  • cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mi
  • cover

    Crazy Squeeze, The

    Savior Of The Street

    Full Frontal 70’s Action: 12 lessions in L.A. (Glam) Sleaze, THE JONESES meets NEW YORK DOLLS, plus Fish’n’Chips-SLADE/SWEETness und rockin’ Pub SPARRER, dirty Rock’n’Roll (early STONES un
 
Zeige alles vom Label »Wanda«