ProductDetails

  • cover

    CASANOVAS SCHWULE SEITE

    Das Rock'n'Roll Imperium schlägt zurück

    Casanovas Schwule Seite wurde Anfang 2000 gegründet und besteht zu 0,5% aus ex-KNOCHENFABRIK-Bandmitgliedern (Hasan - Bass, Claus - Gesang/ Gitarre) und zu nochmal 0,5 % aus WOHLSTANDSKINDER-Bandmitgliedern (Caddy - Schlagzeug, Türk - Sologitarre). Die restlichen 99% bestehen aus purem Rock’n’Roll. Die Eckpfeiler des Rock’n’Roll saufen, ficken, kaputtschlagen wurden lange genug von drittklassigen Schülerbands ausgehöhlt. CSS füllt die übriggeblie- benen Worthülsen mit neuen Inhalten. CSS richtet sich sowohl musikalisch als auch textlich an entschlossene Jugendliche, die bereit sind, mit entsicherter Luftgitarre in den heiligen Rock’n’Roll-Krieg zu ziehen. CSS begleitet diese jungen Menschen auf ihrem Weg und ermutigt sie sich von Ihren Hemmungen zu lösen. In den Texten werden Gewalt und asoziales Verhalten jedoch nicht nur stumpf verherrlicht sondern auch intelligent gerechtfertigt. Weitere Themen sind Sex, Drogen und Billigung von Straftaten. Musikalisch bietet CSS eine Mischung aus Stadion- und Penisrock. Die Debut-CD "Das Rock'n'Roll Imperium schlägt zurück" ist die ideale Ergänzung für jede alphabetisch sortierte CD-Sammlung in der noch eine Band mit dem Anfangsbuchstaben "C" fehlt! Insgesamt 16 Hits sind das Abfallprodukt einer 1-Jährigen Projektarbeit, die grösstenteils aus der Produktion extrem billiger Gay-Homevideos bestand. Türks Sologitarre wichst sozusagen als Schwanzersatz möglichst oft über die Rhythmus-Sektion hinweg. Destruktiv statt Progressiv lautet auch die Devise beim Songwriting, daher haben alle Songs die Struktur eines Kinderliedes, getrommelt im 4/4-Takt mit der Präzision eines Maschinengewehrdauerfeuers von Schlagzeuger Caddy. Die Goldene Stimme von Sänger Claus, die bereits bei der beliebten Band KNOCHENFABRIK tausende Fans verzauberte, öffnet - gleich dem Gesang einer Nachtigall - die Herzen der Zuhörer. Über allen Kompositionen schwebt selbstverständlich der Spirit des Rock’n’Roll, der sich auch in der Haarfrisur von Bassist Hasan wiederspiegelt.
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.11.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Rockstar Records«

  • cover

    JANELLE

    fault lines

    [engl] JANELLE from Philadelphia is a duo that mixes up genres since 2013. After putting out two tapes on SUICIDE BONG TAPES it's time for them to get their first proper vinyl release. It's kinda har
  • cover

    MISCALCULATIONS

    sharp solution

    [engl] To all of you who eagerly waited for some new songs from the great Miscalculations - Here‘s the best news. We pressed six awesome tracks into a single-sided vinyl record and screenprinted the flipsi
  • cover

    IDLE HANDS

    Volatile matters

    Endlich nachgepresst, nachdem die erste Auflage quasi ausverkauft war bevor sie veröffentlicht wurde. Idle Hands (Mit Leuten von Press Gang, Dramamine und Blank Pages) sind natürlich mal wieder spit
  • cover

    TRAINWRECK

    old departures, new beginnings

    Das kennt man doch – ein echt fetter Burger – Veggi oder nicht, das spielt für diese Metapher wirklich keine Rolle – ein riesen Haufen Pommes, und mindestens ein halben Liter Cola oder ähnlich
  • cover

    MEXICAN WOLFBOYS

    skatization of the christian west

    [engl] The rst sign of life after nearly 5 years from these ve gentlemen out of Aachen. And a lot has happened since their debut in 2012. It's still the same talented group of snotty punk rockers (memb
  • cover

    ATROX

    s/t

    hardcore
 
Zeige alles vom Label »Rockstar Records«