ProductDetails

  • cover

    CRY, THE

    s/t

    Schöne Powerpop-Platte im Stile von The Sweet, Exploding Hearts oder diverser End-70er Punkscheiben. Mit zuckersüssen Refrains und viel "Schubiduh" und "Ohuhhhhuhhhooos" gehts um gebrochene Herzen und Teenage-Problems.
    Format
    LP
    Release-Datum
    25.07.2012
     

Einsortiert unter

Mehr von »CRY, THE«

  • cover

    CRY, THE

    Dangerous Game

    Das zweite Album von den Jungs aus Portland, die wie kein anderer die Tradition der Ramones weiter führt - also nicht musikalisch, sondern dass die ganze Band von der gleichen Haarpracht geschmückt
 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    OBSERVERS

    So whas left now

    Nach einer grossartigen Single kommt nun endlich das erste volle Album. Man legt die Platte auf und fühlt sich gleich 20 Jahre in der Zeit zurueckversetzt. THE observers aus Portland klingen wie eine
  • cover

    CHEMICALS / P.R.O.B.L.E.M.S.

    Split

    [engl] This new split 7" brings you two of Portland's finest punk combos at their peak. P.R.O.B.L.E.M.S. follow up their great MAKE IT THROUGH THE NIGHT LP (Doomtown Sounds / Static Age) with two new sma
  • cover

    BLANK PAGES

    s/t

    Nach langem Warten ist sie nun fertig. Die erste 7er von Berlins Blank Pages und die machen fast genau da weiter wo die leider aufgelösten Idle Hands aufgehört haben - also klassicher Punk mit stark
  • cover

    ROUGH KIDS

    Into the '00s

    Neue Band aus Los Angeles um Mitglieder der CLOROX GIRLS und CUTE LEPERS. 2X geiler LA Punk im Stile der GERMS oder WEIRDOS mit nem modernen Twist!
  • cover

    MOTHER'S CHILDREN

    Lemon

    Mit straightem Powerpop mit leichten Glamanleihen feiern Mother's Children ihre Helden wie The Nerves, Stiv Bators oder Sweet...
  • cover

    W.H. WALKER / CLOROX GIRLS

    Split

    Splitsingle, W.H. WALKER sind eine neue Band aus Portland,OR um Mitglieder der NICE BOYS. Geboten wird frenetischer Pop mit 60s, Mod und Motown Touch. Partyband! CLOROX GIRLS mit ihrem ersten Release
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«