ProductDetails

  • cover

    SUSPECT PARTS

    Maneater

    All-Star Powerpop Band bestehend aus Justin Maurer von den CLOROX GIRLS, Smail von den SHOCKS, Chris von den BRIEFS und Sulli von RIPCHORD. MANEATER könnte auch von WRECKLESS ERIC stammen, eingehender Powerpop mit catchy Hooks und sehr viel Melodie. Auf der B-Seite wird SHE CRACKED von den MODERN LOVERS gecovert.
    Format
    7''
    Release-Datum
    17.07.2010
    EAN
    EAN 4260016927210
     

Einsortiert unter

Mehr von »SUSPECT PARTS«

  • SUSPECT PARTS

    s/t

    [engl] Apocalypse Pop, waiting for the apocalypse to...drop... Suspect Parts is the brainchild of two exiled Americans, one Brit and a German who managed to tame their inner demons with buzzsaw punk/powerp
  • cover

    SUSPECT PARTS

    You Know I Can´t Say No

    Die globalen Patchwork-Punks um Justin (CLOROX GIRLS/MANIAC) und Chris (THE BRIEFS/CUTE LEPERS) mit ihrer fünften 7“ und einem Schuß Börde-Bourbon (ex-RADIO DEAD ONES) am Bass (in den opulenten F
 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    BIG EYES

    Almost Famous

    Vor etwa 2 Jahren gabs das Debüt und eine Hand voll Singles später kommt hier nun eine neue Platte deren Songs erfreulich gereift klingen. Man zeigt sich von einer immer leicht melancholischen, trot
  • cover

    CANADIAN RIFLE

    Deep Ends

    Zweiter Longplayer von Chicagos bester Melodic Hardcore Band. Die Jungs spielen bekennenden Punk mit herben Vocals die ganz eindeutig von Leatherface und frühen Jawbreaker beeinflusst sind. Der Sound
  • cover

    MOTHER'S CHILDREN

    Lemon

    Mit straightem Powerpop mit leichten Glamanleihen feiern Mother's Children ihre Helden wie The Nerves, Stiv Bators oder Sweet...
  • cover

    LONG KNIFE

    Meditations On Self Destruction

    [engl] Long Knife's sophomore release Meditations on Self Destruction LP from 2015 back in print. Crazed hardcore. Feral punk hardwired with brutality seemingly on the edge of collapse. Long Knife contin
  • cover

    DEFECT DEFECT

    s/t

    Neue Band aus Portland mit ehemaligen bzw. momentanen Mitgliedern der OSBERVERS, CLOROX GIRLS, AUTISTIC YOUTH, THE MINDS, etc. Treibender früh 80er HardcorePUNK im Stile der ersten BLACK FLAG 7“ od
  • cover

    ROLE MODELS

    Fuck you, see you at the talent show

    Debut MLP dieser Band aus London. Schnittmenge ist klassischer Powerpop von Bands wie PAUL COLLINS BEAT oder THE ROMANTICS. Dazu etwas REPLACEMENTS und HEARTBREAKERS und fertig ist der Hitmix!
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«