ProductDetails

  • cover

    STEPHAN EICHER

    spielt NOISE BOYS

    Electro 80's Minimal punk. Denkt an GRAUZONE mit DAF mit SUICIDE. Stephan Eicher spielt Noise Boys' ist der Titel der ersten 7" von Stephan aus dem Jahr 1980 (Off Course Records ). Aufgenommen wurde das ganze in der Bar in der er arbeitete mit einem Diktaphon. Die 7" wird jetzt als LP mit Bonussongs via Born Bad wiederveröffentlicht. 6 Monate später startet er mit dem Überhit" Eisbär" seiner Band Grauzone durch.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.02.2010
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.02.2010
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Born Bad«

  • cover

    WALL OF DEATH

    Main Obsessions

    Das 2010 gegründete Trio gehört zu einer neuen, in den letzten Jahren aufkeimenden Post-Psychedelic Rock Scene, die sich, ähnlich wie The Men, dem Erbe von Pink Floyd, Velvet Underground & Co versc
  • cover

    VIOLENCE CONJUGALE

    s/t

    Französischer 80's minimal / Synth Wave in der Tradition von Frustration, Cheveu, Charles de Goal etc. Klingt ziemlich unmodern und meint damit authentisch.
  • JC SATAN

    s/t

    [engl] Brutal and complex, furious and spirit-evoking, making spikes then descending, the new album (sept2015 born bad/ animal factory) strikes the nail of black-garage-gospel with the hammer of Viking gods,
  • cover

    V/A

    CHEVANCE - OUTREMUSIQUE pour ENFANTS ( 1975-1984)

    [engl] France at the crossroads of the 70s: the Chevance collection revolutionizes music for children. Mixing forward-thinking folk and avant-garde jazz, driven by a strong literary spirit, its exceptional c
  • cover

    OLIVENSTEINS, THE

    30ème anniversaire

    Feinster Killed by Death Punk dieser Franzosen. Neuveröffentlicht von Born Bad.
  • CHA CHA GUITRI

    FRENCH SYNTH WAVE - SYNTH ETIENNE 1981

    [engl] Unless you are a monomaniacal specialist of the 80s, there is very little chance that Cha Cha Guitry will ring any bell. And yet this band, buried away in Saint-Etienne – at the very heart of France
 
Zeige alles vom Label »Born Bad«