ProductDetails

  • cover

    STRANGE ATTRACTOR

    s/t

    1A dreckiger Garagen Punk auf diesem Debut Album von Strange Attractor aus Toronto, Kanada. Jeff ist hauptberuflich bei den STATUES, hier aber viel rauher und Punkiger. Killer LP!! 19 Songs in 20 Minuten und alles trotzdem richtige Hits und keine "Diamonds and Rust" oder "The Ballad Of Jimmy Hendrix"!!! Für Fans von: STATUES, Hatepinks, Manikins
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.10.2009
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.10.2009
     

Einsortiert unter

Mehr von »STRANGE ATTRACTOR«

  • cover

    STRANGE ATTRACTOR

    Barely Doing Crime

    [engl] This is a split-release by german Secret Identity Records and Canada-based Mammoth Cave Recordings Co. Both labels did a run of 150 copies each, each label had it's own cover art - this here is th
  • cover

    STRANGE ATTRACTOR

    Mutant Love

    [engl] This is Jeff from the STATUES with his solo outfit, way more dirty and garage then Statues. Coming on Euro Tour in May so get the platter while it is hot!!!
 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • BEDPOST ORACLE

    Break of dawn

    [engl] Heavy California Garage Psychedelic!!!!!! Band Story! Unseen Pictures! Faithfully Remastered by Miguel Rodriguez for Superior Sound!!! REMEMBER..this is a FIRST PRESSING..not a Re-Issue!!! Get this s
  • cover

    RAMMERS

    Vamp for a night pyre for life

  • cover

    LO-LITE

    12 pricks

    2 Mann Band aus Holland mit ihrem neuen Album. Für Fans von Gories, Oblivians und anderen Cryptcombos.
  • cover

    NAZI DEATH CAMP / SONS OF SADDAM SPLIT

    Split

    Hammer Single Nazi Death Camp sind grandious und Sons of Saddam noch vielmehr. Für alle die auf Dean Dirg & The Regulation stehen auf alle Fälle hörenswert.
  • cover

    QUIT YOUR DAYJOB

    Sweden we got a problem

    Die verrückten Elektro Punks aus Schweden melden sich mit ihrem Debüt Album zurück und knüpfen nahtlos an die mcd von letztem Jahr an: Tanzbarer Nu Wave a la B52s oder Devo trifft auf weirden Synt
  • cover

    BUCK BILOXI AND THE FUCKS

    s/t

    Cooler, nölig-angepisster 77er Punk, superroh und catchy, mit einer Songlänge, die im Schnitt 1,5 Minuten nicht überschreitet.
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«