ProductDetails

  • cover

    TURN IT OFFS, THE

    Too much static

    Eine weitere tip top Band aus Memphis, TN. Wenn euch Namen wie Boston Chinks, LOVER!, Jay Reatard und Oblivians das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, dann seit ihr hier genau richtig!! Was wohl auch zum Teil daran liegt, dass Harry von den Turn It Offs der Soundmann bei Boston Chinks, LOVER! und den The True Sons of Thunder (EX- Oblivians) ist und die Sachen oft in seinem Studio aufgenommen wurden. Cover Art von Lindsay Shutt, die unter anderem das Cover für Jay Reatard's "Always Wanting More" 7" malte!
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.05.2009
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    STEVE ADAMYK

    Better off

    Perfekte Mischung aus Powerpop und Punk für diesen Sommer
  • cover

    PRUFROCK

    Visions

    [engl] Originally recorded in 1967 (only acetates made then).
  • cover

    TURPENTINE BROTHERS

    Make a livin'

    Zwei kochend heiße neue Songs dieser Band aus Boston. Harter orgelgetriebener Garage mit Killer agressiver Gitarre. Die Schlagzeugerin war früher bei Mr. Airplane Men, die von Greg Cartright (OBLIVI
  • cover

    SCHIZO

    Schizo and the little girl

    Reissue dieser gesuchten pre- HELDON Single, im Original von 1972. Heavy Fuzz Wah Wah trifft auf Motorhead Vocals. Moment mal ... 1972 gab es doch noch gar kein Motorhead?? Genau! Essentielle Euro Psy
  • cover

    COME ONS

    Lullaby

    Wunderschöne melancholische Single dieses DIRTBOMBS Ablegers. Düster und Sexy, dezente Elektronik im Hintergrund.
  • cover

    LENGUAS LARGAS

    Abba daddy

    [engl] It was a muddy afternoon at Gonerfest when a bunch of mac-job-purveors entered the stage and it looked like it was to many to mow the lawn...There was a short calm before the storm that started to bui
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«