ProductDetails

  • cover

    JAYBIRDS, THE

    Take Your Chance

    Die beste Neo-Sixties Kapelle aus Österreich sind zweifellos The Jaybirds aus Wien, die in letzter Zeit wieder verstärkt aktiv werden. Diese neue Single ist in jeder Hinsicht gelungen. Zwei starke Songs, sachdienlich arrangiert und in perfektem Mod Sound vorgetragen. The Who, The Creation werden da beschworen. Auf jedem Rubble Sampler würden diese beiden Tracks glänzen. Dazu kommt das sehr geschmackvolle und dezente Artpop Design des Singlecovers. Alles Ton in Ton.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.04.2009
     

Einsortiert unter

Mehr von »JAYBIRDS, THE«

  • cover

    JAYBIRDS, THE

    Naked asthe Jaybirds

    Nach 13 Jahren nun endlich das lang ersehnte neue Album der Österreicher, die unzweifelhaft eine der besten Neo – 60´s Band sind. Die 14 Songs sind ihre bisher tiefgehensten und schönsten. 60´s
  • cover

    JAYBIRDS, THE

    The Rhythm and Blues Years

    [engl] Stunning compilation, a fantastic round-up of the early years and a timely reminder about that band and era. Beside of The Clique in UK, the JAYBIRDS were unanimously acclaimed the coolest Mod band o
 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    AUNT NELLY

    Same

    AUNT NELLY ist „from“ The Clique, über viele Jahre die beste 60´s Band Englands. Nachdem Bassist Phil Otto einige Zeit bei den Pretty Things und Holly Goligthly verbracht hatte, rekrutierte er e
  • cover

    THREADS, THE

    At The Height Of The Season

    [engl] Here it is! This first of two double LP´s, out on 24th May and called „At The Height Of The Season“, featuring the full live concert from their legendary gig in Retford 1987, plus some bonus song
  • cover

    REACTION, THE

    Hard Rain In The City

    [engl] Welcome! Featuring Sasha from THE RIOTS, who had triggered a little storm with their mix of 79 Mod revival style and the Clash sounds. But sometimes, however, things turn out differently. Anyway! New
  • cover

    WHITE TRAINERS COMMUNITY, THE

    The Long Play

    Pre-The Riots! Moskau´s neueste Sensation mit einem Vorgeschmack für das kommende Album. The Libertines meets The Jam mit kraftvoll verzerrten Gitarren ist eine Möglichkeit den Sound der Jungs zu b
  • cover

    HIGHER ELEVATIONS

    The protestant work ethic

    Nach ihrem respektablen Debüt ??Always The Same?? und anschlie?endem endlosem Touren nun also der zweite Schritt der vier Schweden. Sie bewegen sich dabei zwischen melancholischen, aber durchaus tanz
  • cover

    REFLECTORS, THE

    First Impression

    [engl] Finally the repress after the first edition was sold out the same day as it was released: comes with a slight different artwork and this time housed in a super heavy cardboard jacket. Undertones & Bu
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«