Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

NOT THE ONES

  • 01. Mona & Lucy
    02. (Sucks Like) Teen Spirit
    03. Wär schön, wenn Du bleibst
    cover

    NOT THE ONES

    B-Side

    Schroff-melodischer Two Chord-Punk mit schnoddrig-unterkühltem Damengesang, made in Berlin City. Knüpft nahtlos an den „TLC“ Longplayer von 2017 an: Fest im UK anno 1977/79 verankert, die Kompassnadel schlägt bei ADVERTS, BUZZCOCKS und NEWTOWN NEUROTICS heftig aus. Ein kleiner Spritzer GLUEAMS on top…Here we go: Zwei englischsprachige Nummern sowie ein deutsch betexter Love-Song mit großartigem Basslauf. Verregnetes Großstadt-Feeling inklusive. „Wär schön wenn Du bleibst…“. Keine B-Seite, dafür zweimal A-Seite.
    Format
    7''
    Release-Datum
    21.12.2019
     
  • 01. Kick Your Butt
    02. Stay At Home
    03. They Wanna Push Me Down
    04. We Wanna Pogo Dance
    05. My Girlfriend Is A Troublemaker
    06. Bring My Skateboard Back
    07. Good Bye Motherfucking Hipster
    08. The Lizard Queen
    09. Weekend
    10. Toilet Romance
    11. I Really Wanna Fuck
    12. Riot
    13. Baby Be My Bone
    14. All I Wanna Do Is Rock'n'Roll
    cover

    NOT THE ONES

    Just A Bad Mood

    01. Bad Mood 02. Good For Nothing 03. She's A Psycho 04. The Kids 05. ... 06. In A Box 07. Modern City Outlaw 08. Last Survivor 09. Sunday Afternoon 10. Words 11. Rewind The Tape 12. Too Much 13. It's O.K.
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    21.10.2016
     
  • 01. Not At All
    02. T.L.C.
    03. You Call Me
    04. Solution
    05. For Sale
    06. Harp
    07. Bye Bye Peter
    08. Hem said
    09. Expectations
    10. Religion
    11. (What My Old Man Is) I Don´t Wanna Be
    12. A single Tune
    13. In A Novel
    cover

    NOT THE ONES

    TLC

    Das Berliner Two chord Wonder mit einer zweiten Großscheibe und unveränderten Koordinaten: Struppig-melodischer Punk RAWK mit großartig-schnoddrigem Frauengesang und ADVERTS, ATV und BUZZCOCKS als Blaupause. 13 clever-sympathische Guitar Rocker im „Weniger ist mehr“-Modus, simpel-schroff abgeliefert. Darunter ganz todesmutig ein TON STEINE SCHERBEN-Klassiker…auf englisch. Aus „Ich will nicht werden, was mein Alter ist“ wurde hier „(What my old man is) I Don't Wanna Be“. Gewagte Sache, lässig gelöst. „A single tune“ und „Expectations“ kontern mit deutschsprachigen Gesängen. When Ohrwurm turns into Protest-Song.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.12.2017