Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

  • 01. Jung kaputt spart Altersheime
    02. Muskeln
    03. Tiefseefisch
    04. DNS (1983)
    05. Manager
    06. Blutrache
    07. Fernet
    08. Egal
    09. Schweinekram
    10. Spaß
    11. Tagebuch
    12. Pogo liebt dich
    13. Schnuffel (live)
    14. Tagebuch/Samen im Darm
    15. Ich will nicht älter werden
    16. Drama
    17. Teddyboy
    18. Superfrau
    19. Sid (k)lebt
    20. Motörrad
    21. Oh!
    22. Luftwaffenoffizier (live)
    23. Je t’aime (live)
    24. DNS (2021)
    cover

    BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Endlich komplett betrunken

    Zu »Jung kaputt spart Altersheime« schunkelten die Punks schon Anfang der 80er. Der Slogan traf die Stimmung der Zeit. Keiner konnte sich vorstellen, älter als 25 zu werden. No Future! war das Motto all der trotzigen Nichtskönner und sensiblen Selbstdarsteller, die damals den Punk für die BRD entdeckten. Mittendrin waren Annette (»Bärchen«) und ihr Rudel renitenter Oberstufenschüler (»die Milchbubis«). Sie drehten ihre Verstärker auf, und machten aus wenigen Akkorden so viele Songs wie möglich. In den Texten ging es um die Abkehr von der Gesellschaft mittels Humor, Alkohol und Selbstzerstörung. 40 Jahre später ist es soweit: Auf der Werkschau »Endlich komplett betrunken« sind alle Songs der legendären EP und der LP , neu gemastert von den Originalbändern, und einige herrlich kaputte live-Aufnahmen. Außerdem gibt es neue Bonusstücke wie den Mix aus ihrem Song »Tagebuch« mit dem Punk- Klassiker »Samen im Darm« – ihr Stinkefinger gegen Schwulenhass.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.12.2021
    EAN
    EAN 4015698625745
     
  • cover

    BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Jung kaputt spart Altersheime

    Erstmals wiederveröffentlicht: die legendäre erste Single der Hannoveraner Wave-Pop-Punk-Pioniere als auf 500 Exemplare limitierte 12"-Vinyl-EP mit dem bisher unveröffentlichten Live-Bonustrack "Schnuffel". Im Original als erster Tonträger der Band (7"-Vinyl) auf No Fun erschienen, bereitete der Titelsong "Jung Kaputt Spart Altersheime" die Grundlage für einen kurzen, aber respektablen Erfolg (1979 bis 1983) inkl. Features in Musik- und Teenie-Magazinen von Sounds, Pop-Rocky und Musikexpress bis hin zu Twen und Bravo. Die Musiker, die regelmäßig als Support-Act der KollegInnen von Hans-A-Plast auftraten, konnten daraufhin mit dem Debütalbum "Dann Macht Es Bumm" (1981) noch mehr Aufmerksamkeit erregen. Die vier Songs der Single repräsentieren perfekt den typischen Stil der Band zwischen poppigem Pogo-Punkrock und New Wave-Flair, der unter seiner naiv-charmanten Oberfläche stets auch gesellschaftliche Statements und die Gefühlslage einer neuen Generation kommunizierte. Mit dem Bonustrack "Schnuffel" (live, bisher unveröffentlicht).
    Format
    LP
    Release-Datum
    11.11.2017
     
  • 01. Muskeln
    02. Tiefseefisch
    03. Spass
    04. Teddyboy
    05. Fernet
    06. Motörrad
    07. Tagebuch
    08. Ich will nicht älter werden
    09. Egal!
    10. Hab doch keine Angst
    11. Schweinekram
    12. Oh
    13. Manager
    14. Pogo liebt Dich

    BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Und dann macht es Bumm!

    Vinyl Re-Issiues des Punk/NDW-Klassikers Und dann macht es Bumm! von Bärchen und die Milchbubis. Das Original erschien 1981 auf No Fun Records. Bärchen und die Milchbubis hätten in einer besseren Welt so etwas wie IDEAL werden können, aber die Welt war damals genauso wenig besser wie heute. Kurz vor dem zweiten Album löste sich die Band auf und hinterließ neben der legendären Single Jung, kaputt spart Altersheime eben jenes eine wunderbare Album: Und dann macht es Bumm.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    28.06.2015