Details

  • 01. Marianne
    02. Talkin' Shit
    03. Dennis Rides An Elephant
    04. Nerd Zoo
    05. Why Are You Outside?
    06. Arizona Cops
    07. Teenager
    08. Basement
    09. Open Bar / Blaque Chris
    10. Abortion Fund
    11. Whole Lot Of Whole Lotta Rosie
    cover

    PISS TEST

    Piss Test

    Neue Platte der Portland Punx, die uns ein deftiges Highspeed Geschoss vor den Latz knallen. Stellt euch eine Mische aus zu schnell gespielter Wipers - is this real, der ersten B52s, den frühen Nervosas Singles und einem Hint Texas Punk vor. Meganervöse Gitarrenaction trifft auf jede Menge Crashbecken-lastiges Drumming, blitzschnelle Basshooks und keifende MF-Wechsel-Vocals - und trotz aller Hektik sind die Nummern immer mega catchy - allen voran der Überhit "Basement"
     

Einsortiert unter

Mehr von »PISS TEST«

  • cover

    PISS TEST

    Second

    Vierfacher Nachschlag vom Portland-Trio (avec Red Dons-Leuten), das uns letztes Jahr das obercoole Debüt-Album als Überraschungshit vorgelegt hat. Auch die 4 neuen Nummern haben am Rezept nichts ged
 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    BLOODY GEARS

    s/t

    BLOODY GEARS aus Boston warten auf Ihrem Debut mit einem großartigen Mix aus LEATHERFACE und den WIPERS auf. 3 Songs mit Potential für mehr!
  • cover

    MOTHER'S CHILDREN

    Are you tough enough

    Drittes Release der Band aus Ottawa die letztes Jahr mit PAULCOLLINS BEAT auf Tour war. Astreiner Powerpop mit leichtem Punktouch, Freunde der PLIMSOULS, ROMANTICS oder PROTEX werden nicht enttäuscht
  • cover

    STEVE ADAMYK

    Desecrate

    Neueste Single der Kanadier um SEDATIVES Mitglied Steve Adamyk nach 2 Singles auf P.Trash und Red Lounge sowie einer stellaren Debüt LP auf P.Trash. 3X geiler Powerpoppunkrock ala BARRACUDAS oder POI
  • cover

    RED DONS

    A forced turning point

    [engl] Their FAKE MEETS FAILURE LP got some critical acclaim last year and this 7" develops their unique style even further. 2 new songs recorded on their last US tour in Chicago. Housed in a beautiful scree
  • cover

    MARVELOUS DARLINGS

    Shoot the piano player

    Powerpop Projekt um Ben Cook (FUCKED UP, YOUNG GOVERNOR, THE BITTERS, NO WARNING, etc.) das mit zwei totalen Hits auffährt. SHOOT THE PIANO PLAYER ist eine leicht 50s angehauchte Hitnummer, die B-Sei
  • cover

    MEAN JEANS

    on mars

    Und was würde man anderes erwarten als dass die Party weiter geht? Richtig: nichts! Auch die neue Scheiblette ist vollgestopft mit großartigen, nerdigen Partyhits die gerade rechtzeitig zum wärmer
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«