Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

CAREER SUICIDE

  • 01. Cut And Run
    02. Break Away
    03. Borrowed Time
    04. Tighten The Screws
    05. Total Neglect
    06. Blank Expression
    07. Distractions
    08. No Walls, No Curtains
    09. Suffocate
    10. Taking You With Me
    11. Point Of No Return
    cover

    CAREER SUICIDE

    Machine Response

    Neues Album der Kanadier nach knapp zehn Jahren, die musikalisch gerne mit frühen Hardcore-Punk Bands wie den Angry Samoans, The Freeze, Germs oder Jerry´s Kids verglichen werden. Das neue Album beinhaltet die vertrauten Zutaten, tolle Melodien, rasende Geschwindigkeit und heftige Tempiwechsel beeinflusst von frühem 80s Ami-Hardcore und spätem 70s Punk. Dallas Good (Sadies, Andre Williams, John Doe, Half Japanese, Elevator) übernimmt die zweite Gitarre, außerdem dabei Souichi Hisatake (Forward, GISM, Insane Youth, Gudon, etc.).
    Format
    LP
    Release-Datum
    24.02.2017
    Genre
    Hardcore / SXE
    Preis
    13,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Static Shock Records«

 
Zeige alles vom Label »Static Shock Records«
 

Mehr zum Genre »Hardcore / SXE«

  • cover

    IMPALERS, THE

    Cellar Dweller

    Texas spuckt in letzter Zeit ja allerhand ultrabrutale Hardcore Bands aus und die Impalers reihen sich da nicht nur ein, sondern moshen sich mit ihren bis an die Zähne Killerbenieteten Smashern nach
  • cover

    SHEER MAG

    Compilation

    Lieblinge der "Szene". Musikalisch steht die Formation bis zum Hals in vergangenen Zeiten mit ihrem Mix aus 70s bzw Southern-Rock-Gelicke, Boogie-laden Powerpop und Jackson 5 Vocals.
  • cover

    CAREER SUICIDE

    Machine Response

    Neues Album der Kanadier nach knapp zehn Jahren, die musikalisch gerne mit frühen Hardcore-Punk Bands wie den Angry Samoans, The Freeze, Germs oder Jerry´s Kids verglichen werden. Das neue Album bei
  • cover

    SL-27

    s/t

    Nach einigen Demos nun endlich die erste offizielle Veröffentlichung der Belgier. 9 kurze Knaller irgendwo zwischen heftigem Emo und Powerviolence mit krassem Kreischgesang.
  • cover

    DRAINLAND / TRENCHES

    split

    [engl] Drainland ( who released an album on southern lord recently ) offer 4 songs of noise drenched hardcore. Slow, fast, heavy and powerful. For fans of Unruh, Noothgrush and Dystopia. Trenches on the othe
 
Zeige alles zum Genre »Hardcore / SXE«